*
Menue-100
blockHeaderEditIcon

FREIE KLÄNGE

Im Dezember mit Annette Maye’s Vinograd Express

Kulturwerkstatt

So, 10. Dezember

Einlass: 17.45 Uhr / Beginn: 18.15 Uhr

Eintritt: VVK: 12 € (zzgl. Geb.), AK: 15 €, AK (erm.): 13 €

Musik ist eine Sprache der Seele. Musikalisches Kleinod aus den Genres Jazz, Blues, Klezmer oder Weltmusik wird einmal monatlich in der Festung Mark präsentiert. In der Dezember-Ausgabe der „Freien Klänge“ beehren uns die Musiker von „Annette Maye’s Vinograd Express“.

Der „Vinograd Express“ schlängelt sich durch Täler, passiert karges Gebirge, gibt den Blick auf die Festung Masada frei und beamt sich im nächsten Moment in das hektische Straßengewirr von New York City. Lokführer ist die Modalität, Zugbegleiter sind die Improvisation und das Experiment. Bezugnehmend auf John Zorns Masada Songbooks und die legendären Aufnahmen des „Masada Quartet“ gehen die Musiker Annette Maye, Udo Moll, Janko Hanushevsky und Max Andrzejewski frei und spielerisch mit dem musikalischen Material um. Sie suchen auf ihre Weise eine Verbindung jüdisch-orientalischer Musikelemente mit Free Jazz, Rock und anderen modernen Genres.

Das Quartett, bestehend aus Annette Maye an der Klarinette, Udo Moll an der Trompete, Janko Hanushevsky am Bass und Max Andrzejewsky am Schlagzeug, lässt die Herzen der Zuschauer am Sonntag, den 10. Dezember höher schlagen.


Logo-FestungMark-bunt
blockHeaderEditIcon
Logo Festung Mark
SocialMedia-bar
blockHeaderEditIcon
google-uebersetzung
blockHeaderEditIcon
Admin-menue
blockHeaderEditIcon

Anmeldung_Newsletter
blockHeaderEditIcon


Newsletter abonnieren
Vorname *
Email *
 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail