*
Menue-100
blockHeaderEditIcon

FREIE KLÄNGE Spezial

TELEMANN TRIFFT WELT

So, 10. März

Einlaß 18 Uhr Beginn 19 Uhr

VVK: 20,-€ zzgl. VVKGebühr, Abendkasse 25,-€

Tickets im Vorverkauf erhalten Sie entweder im Orga-Büro in der Festung Mark (Mo.-Fr.: 9- 16 Uhr), an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder am einfachsten rund um die Uhr & bequem von zu Hause direkt hier online.

DAS PHILHARMONISCHE STREICHQUARTETT SACHSEN-ANHALT UND ALTMANN/NAEHRING UND DIE GÄSTE MOJTABA FAGHIHI UND MOHAMAD ISSA

Ein kammermusikalisches Konzert mit einer Mischung aus Komposition und Improvisation. Die Musik ist voller Energie und Emotionalität, aber auch die leisen und sensiblen Töne kommen nicht zu kurz. Die Musiker besitzen eine eigene musikalische Sprache, eine eigene individuelle Ausdrucksweise.

Streichquartett und Saxofon erzeugen einen ungewohnten, aber äußerst faszinierenden Klang. Der Sound des Saxophons, so wie es Warnfried Altmann spielt, ist der menschlichen Stimme sehr ähnlich.

Die Zuhörer dürfen zu Recht gespannt sein auf ein kontrastreiches und einfühlsames  Konzert.

Das Konzertprogramm besteht aus Kompositionen und Improvisationen und Bearbeitungen alter Musik unter Einbeziehung der räumlichen und akustischen Gegebenheiten, denn der Raum spielt mit. Neu ist nun die Einbeziehung von arabischer Musik und arabischer Lyrik durch arabische Künstler – eine große Bereicherung.


Die vier Musiker des Streichquartetts sind alle Konzertmeister der Magdeburgischen Philharmonie. Sie sind gefragte Solisten in sinfonischen und kammermusikalischen Projekten. 1998 begegneten sich Warnfried Altmann und das Streichquartett zum ersten Mal bei einem gemeinsamen Projekt. Eine zufällige gemeinsame Improvisation versetzte die Musiker in Hochstimmung.

WARNFRIED ALTMANN, geboren 1958, studierte an der Musikhochschule Dresden im Hauptfach Saxophon und arbeitete einige Jahre als Musiker in Big Bands. Seit Anfang der 80er Jahre spielt er in verschiedenen Jazzformationen und komponiert. Hauptschaffensfeld ist für ihn die Improvisation, die ihn auch mit Künstlern anderer Bereiche, wie Tanz, bildende Kunst und Literatur zusammengeführt hat. Er hatte bis zu seinem Wegzug aus Magdeburg mehr als 20 Jahre einen Lehrauftrag für Improvisation an der Magdeburger Universität. Seine musikalische Arbeit wurde in zahlreichen Rundfunk – und Fernsehaufnahmen und in bisher 20 CD-Produktionen dokumentiert. Eine intensive Konzerttätigkeit führt ihn jedes Jahr durch ganz Deutschland und das europäische Ausland.

HERMANN NAEHRING absolvierte sein Musikstudium an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin im Fach Klavier und Schlagzeug, ein Zusatzstudium asiatischer und afroamerikanischer Musik bei Camom Boro / Indien, Tabla und Mridagan bei Sina Pusba / Indien. Nach seiner 10jährigen Tätigkeit als Studiomusiker im Rundfunkorchester Berlin wurde er freischaffender Musiker. Er hat in Sinfonieorchestern gespielt und in Jazzbands, Musik komponiert für Hörspiele, Filme und Theater. Naehring umgibt sich mit einem Riesenaufgebot an Percussionsinstrumenten europäischer, afrikanischer, asiatischer Provenienz, die den Sound der „Weltmusik“ hereintragen, dabei nie überladen, laut oder gar lärmend, baut er sensible Spannungsbögen, läßt Melodisches behutsam ausschwingen. Er wirkte an über 70 Schallplatten - / CD-Produktionen mit.

1. Violine: Yoichi Yamachita

2. Violine: Marko Reiß

Viola: Ingo Fritz

Violoncello: Marcel Körner
 

Saxofon: Warnfried Altmann

Schlagwerk:  Hermann Naehring


Frame Drum: Mojtaba Faghihi (Iran)

Lyrik: Mohamad Issa (Syrien)

http://freie-klaenge.blogspot.com/


Tickets im Vorverkauf erhalten Sie entweder im Orga-Büro in der Festung Mark (Mo.-Fr.: 9- 16 Uhr), an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder am einfachsten rund um die Uhr & bequem von zu Hause direkt hier online.

Logo-FestungMark-bunt
blockHeaderEditIcon
Logo Festung Mark
SocialMedia-bar
blockHeaderEditIcon
google-uebersetzung
blockHeaderEditIcon
Admin-menue
blockHeaderEditIcon

Anmeldung_Newsletter
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Geben Sie bitte eine gültige Postleitzahl ein.
Geben Sie bitte eine gültige Telefonnummer ein.
Bitte korrigieren Sie dieses Feld.
Bitte Vorname und Nachname eingeben.