Menue-100
blockHeaderEditIcon

Comedy Lounge

mit Der Tod mit Exitussi, Pierre Schäfer und Andy Sauerwein

LoungeLogo Web.png

Das Obere Gewölbe

Di, 28. Januar

Einlass: 19:30 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt: VVK: 12 € (zzgl. Geb.), AK: 15 €, AK (erm.): 13 €

Tickets im Vorverkauf erhalten Sie entweder im Orga-Büro in der Festung Mark (Mo.-Fr.: 9- 16 Uhr), an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder am einfachsten rund um die Uhr & bequem von zu Hause direkt hier online.

Bei der Comedy Lounge treffen Newcomer auf Vollprofis, Spaß auf Wahnsinn und das Lach auf die Muskeln! Denn die Comedy Lounge bietet Anfängern eine Möglichkeit, ihr Talent zu entfalten und alten Hasen die Gelegenheit, ihren Lebensabend ruhmreich, aber arm zu beschließen. So präsentiert Moderator und Kabarettist Andy Sauerwein  dem neugierigen Zuschauer jeden Monat einen spannenden Abend mit den Comedy- und Kabarett-Helden von gestern, heute und morgen.

Comedy Lounge am 28. Januar 2020 in der Festung Mark

Mit dabei: Der Tod mit Exitussi, Pierre Schäfer und Andy Sauerwein

Der Tod ist wieder da!  Doch egal, wann und wohin er auch kommt, von IHR ist stets zu wenig vorhanden. Deshalb wird es höchste Zeit über die Zeit zu reden, findet Deutschlands beliebtester Sensenmann.

In seiner neusten und bisher kritischsten Show widmet sich der Erfinder der Death Comedy der absoluten Mangelware der Menschheit und versucht mit seinem Publikum herauszufinden, ob Ewigkeit denn wirklich immer erstrebenswert sein sollte. Zum Beispiel in der Supermarktschlange oder beim  Bau eines Flughafens. Selbst Eintagsfliegen leben heutzutage entspannter als ein Mensch.  Ihnen fehlt einfach die Zeit für Stress, Selfies und Altersarmut.  Verhüllt in dunkler Kutte und mit seiner unverkennbar engelsgleichen Stimme betrachtet der Tod ironisch und mit seinem ganz eigenen dunklen Humor das Streben der Menschheit nach mehr Sand im Stundenglas. Ein Programm vom Sinn des (Ab-) Lebens, von den Vorzügen der Deadline und die lang erwartete dritte Stufe der landesweiten Image-Kampagne.

Greif auch Du in die Trommel des Todes und schnapp Dir Dein Zeitlos.

Exitussi ist die rosarote Praktikantin des Todes. Seit 2015 greift sie dem Sensenmann unter die Gebeine und hilft auf ihre ganz eigene Weise die Image-Kampagne voran zu bringen. Exitussi darf nicht reden, denn sie muss in ihrer Ausbildung die ewige Ruhe sehr wörtlich nehmen. Das führt zu allerlei Chaos, aber auch zu einer Menge witziger Kreativität.

Während sie beim ersten Programm nur gelegentlich über die Bühne tobte, ist sie seit der zweiten Show Happy Endstation ein unverzichtbarer Bestandteil in allen Programmen

Pierre Schäfer aus Edertal-Königshagen ist seit Oktober 2016 als Stand-up-Comedian in der Republik unterwegs. In Bad Wildungen und Umgebung ist seine „ThalentBude“ bereits ein Begriff in Sachen Kleinkunst. Ständig unterwegs, präsentiert er dem Publikum abgründige, bissige und stets selbstironische Schilderungen aus seinem Leben und jede Menge schwarzen Humor. Eingebaut wird nahezu alles und jeder: Eine streitlustige Oma, der eigene Lebensgefährte oder Thermomix-Parties in der nordhessischen Provinz. Bei der Talentschmiede des Quatsch Comedy Clubs in Berlin hat er es im letzten Jahr sogar bis ins Finale und beim Nightwash Talent Award ins Halbfinale geschafft!


Tickets im Vorverkauf erhalten Sie entweder im Orga-Büro in der Festung Mark (Mo.-Fr.: 9- 16 Uhr), an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder am einfachsten rund um die Uhr & bequem von zu Hause direkt hier online.

Logo-FestungMark-bunt
blockHeaderEditIcon
Logo Festung Mark
SocialMedia-bar
blockHeaderEditIcon
google-uebersetzung
blockHeaderEditIcon
Admin-menue
blockHeaderEditIcon

Anmeldung_Newsletter
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Geben Sie bitte eine gültige Postleitzahl ein.
Geben Sie bitte eine gültige Telefonnummer ein.
Bitte korrigieren Sie dieses Feld.
Bitte Vorname und Nachname eingeben.
*